Idealerweise haben Sie das erste Staats­examen mit über­durch­schnittlichem Erfolg abge­schlossen. Sie erhalten in den verschiedenen Aus­bildungs­abschnitten des Referendariats die Möglich­keit, in unserer Kanzlei Ihren Erfahrungen und dem Stand Ihrer Ausbildung gemäß mitzuarbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.