Herstellungs- und Lieferverträge sind Verträge zwischen einem Hersteller/Lieferanten und einem Kunden über die Herstellung und Lieferung vereinbarter Güter zu vereinbarten Konditionen.

Letztlich ist ein solch komplexes Vertragswerk immer eine Gratwanderung. Kein Unternehmen will fortlaufend seine Lieferanten wechseln, so dass ohne rechtliche Beratung oftmals Zugeständnisse gemacht werden, die dann schließlich teuer bezahlt werden müssen. Aber auch aus Hersteller- bzw. Lieferantensicht besteht die Gefahr, sich in existenzbedrohende Abhängigkeiten zu begeben.

Ein mangelhafter Herstellungs- und Liefervertrag gefährdet den Erfolg Ihres Unternehmens.

Wir betrachten es als unsere Aufgabe, Sie sowohl bei Abschluss Ihrer Herstellungs- und Lieferverträge über diese Risiken aufzuklären und diese weitestgehend zu minimieren als auch Sie bei den im Zusammenhang mit dem Abschluss von Herstellungs- und Lieferverträgen auftretenden schwierigen Fragestellungen umfassend und kompetent zu beraten. Bitte sprechen Sie uns an.